fire fighting since 1904

1990 bis jetzt

 

Ab 2007  Wehrleiter Lutz Wulf  

 Bild T3.17 - Lutz Wulf
Bereits mit 16 Jahren wurde der Kamerad Lutz Wulf aktives Mitglied unserer Wehr. Vorher war er Mitglied der AG „Junge Brandschutzhelfer“. Seit 1995 hatte er sich als Stellvertreter des Wehrleiters in die Leitungstätigkeit unserer Wehr eingearbeitet.
Ständige Verbindung hält er zur Platanen-Grundschule. Mit Unterrichtsstunden über Brandschutzerziehung versucht er, Nachwuchs für unsere Jugendfeuerwehr zu gewinnen.

Der bisherige Wehrleiter Kamerad Fritz Schödel hat im 63. Lebensjahr seine Wehrleitertätigkeit beendet, ist aber weiterhin im aktiven Einsatzdienst tätig. Nach 19 Jahren als Wehrleiter und vorher 18 Jahren als Stellvertreter des Wehrleiters hat er lange Zeit das Geschehen unserer Wehr mitbestimmt und maßgeblich gelenkt. Für seine stete Einsatzbereitschaft und sein unermüdliches Engagement danken ihm die Kameraden der Wehr.

 

Mai 2008
Wie an mehreren Orten von Berlins wurden auch für den Ausrückebereich Blankenfelde und Umgebung die Hilfsfristen von Rettungswagen von max. 8 Minuten nicht immer eingehalten. Deshalb wurden in einem neuen Einsatzkonzept der Berliner Feuerwehr u.a.  neue RTW-Standorte festgelegt, so auch für Blankenfelde. Es entstand die derzeitige Container-Lösung als Provisorium, die durch einen Neubau ersetzt werden soll. Der  „RTW Blankenfelde“  ist hier 24 Stunden im Dienst und wird durch Kräfte der Berufsfeuerwehr besetzt.

Bild T3.18 - RTW

2009
Kameraden unserer Wehr erhielten auf dem Gelände des U-Bahnhofes Jungfernheide eine Einweisung für das Verhalten bei Unfällen und Bränden an U-Bahn-Zügen.

Bild T3.19K U-Bahn

12. September 2009   -   Firefighter Challenge
200 Starter aus Österreich, Tschechien, Ungarn, Frankreich, Polen, USA und ganz Deutschland traten diesen Wettkampf an.  Es wird der Einsatz der Feuerwehrleute vom Anfang bis zum Schluss eines Einsatzes simuliert. Dabei ist die gesamte feuerwehrtypische Einsatzkleidung mit angeschlossenem Pressluftatmer zu tragen. Die Teilnehmer gehen wie im tatsächlichen Einsatz an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit.
Unser Kamerad  Mirko Wulf ist dabei und geht schon als 2. Starter auf die Strecke. Am Ende ist er mit einer ausgezeichneten Zeit von 2:25,89 Minuten  22. des gesamten Feldes und damit bester Kamerad einer Freiwilligen Feuerwehr.

Bild T3.20   Challenge 2009

8. Juni 2010
Eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Grenzöffnung der Blankenfelder Chaussee durch die Freiwilligen Feuerwehren von Blankenfelde und Lübars wurde unter Federführung der CDU Pankow und Reinickendorf organisiert. Besonders gedankt wurde dem damaligen Wehrleiter der FF Lübars, Helmut Qualitz, für seine Idee  und für die Durchführung und ebenfalls dem damaligen Wehrleiter der FF Blankenfelde, Fritz Schödel, durch den Bezirksbürgermeister von Reinickendorf Frank Balzer.

Bild T3.21     Mauerffnung Bild T3.22   20 Jahre Mauerffnung

29. Juli 2010
Nach 49 Jahren Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurde  unser Kamerad Fritz Schödel aus dem aktiven Dienst verabschiedet und in die Ehrenabteilung übernommen. Mit  66 Jahren war er ältester Feuerwehrmann Berlins im aktiven Dienst. Die Kameraden der Wehr, die Jugendfeuerwehr, die Ehrenabteilung und viele ehemalige Kameraden der Wehren des Stadtbezirkes Pankow waren zu der Feierstunde im Rathaus Pankow anwesend. Der Stadtbezirksbürgermeister, Herr Matthias Köhne, würdigte sein großes Engagement im Ehrenamt.  Aus den Händen der Vorsitzenden des Landesverbandes der Freiwilligen Feuerwehren, Frau Brigitte Schiffel, erhielt er vom Deutschen Feuerwehrverband das „Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz  in Gold“  für seine langjährigen sehr guten Leistungen im Feuerwehrwesen.

Bild T3.23   Fritz   Bild T3.24   Fritz JF

3. /4. September 2010
An der  4. Firefighter Challenge nahmen von unserer Wehr 2 Kameraden teil.
Mirko Wulf erreichte mit einer Zeit von 2:16,53 Min. den 19. Platz (im Vorjahr 2:25:89) und Adrian Radke erreichte mit der Zeit von 3:25,29 den 133. Platz.  Insgesamt nahmen 207 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland, Polen, USA, Frankreich und Slowenien  teil.
Herzlichen Glückwunsch den beiden zu den sehr guten Ergebnissen !

Bild T3.25   Mirko   Bild T3.26   Mirko und Adrian

 

Mittwoch, 20. September 2017

Designed by LernVid.com