fire fighting since 1904

1990 bis jetzt

 

Juni 1993
Mit einem „Tag der offenen Tür“ beging unsere Wehr den 90. Jahrestag ihrer Gründung.


Bild T3.4 - 90-Jahr-Feier

 

17. März 1994
Die Alarmierung über Sirene wurde in Blankenfelde eingestellt.
Jeder Kamerad erhielt einen digitalen Meldeempfänger (DME),  auf dem die Art der Tätigkeit,
die Adresse des Einsatzortes und die Uhrzeit abzulesen ist.
Von nun an wussten die Bürger nicht mehr, wann ihre Feuerwehr im Einsatz ist.


Bild T3.5 - Sirene  -  DME

 

Mai 1995
Für den Katastrophenschutz wurde uns vom Bund ein Löschfahrzeug LF16-TS zur Verfügung gestellt.
Die angekündigte Zusatzbestückung für dieses Fahrzeug erfolgte bei uns im Jahr 2002. 
Ein Schlauchwagen SW 2000, eingesetzt seit November 1997, ergänzt die Mittel für den Katastrophenschutz.
Mit diesen Fahrzeugen waren wir im August 2002 mehrere Tage beim Elbehochwasser im Einsatz und auch bei verschiedenen nachfolgenden Hochwasserlagen in Brandenburg.


Bild T3.6  -  Hochwasser

März 1996
Wir erhielten wie alle Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr eine neue sicherere Einsatzkleidung  (Nomex)

  
Bild T3.7 - Nomex

 

Juni 1998
Im Rahmen des 95. Jahrestages des Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde wurde am 6. Juni 1998 die Jugendfeuerwehr Blankenfelde als 38. Jugendfeuerwehr Berlins gegründet. Die Kinder und Jugendlichen werden auf die Aufgaben vorbereitet, die später bei der „großen“ Feuerwehr auf sie zukommen werden. Ihre Betreuung übernahm Jugendwart Mario Wiegels.

Näheres dazu auf der Seite „Unsere Jugend“

 

April 1999
Am 16. April 1999 wurde der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde mit folgenden Aufgaben und Zielen gegründet :

  1. Unterstützung und Förderung der Jugendfeuerwehr Blankenfelde bei Werbung von neuen Mitgliedern sowie bei Beschaffung von Trainigs- und Ausrüstungsmaterialien
  2. Unterstützung und Förderung der FF Blankenfelde

Näheres dazu auf der Seite  „Unsere Förderer“

 

Mittwoch, 20. September 2017

Designed by LernVid.com